Informationsschreiben in Bezug auf die Suche und Auswahl des Personals

Informationsschreiben in Bezug auf die Suche und Auswahl des Personals - Verarbeitung Personenbezogener Daten

Das folgende Dokument wurde in Übereinstimmung mit den Bestimmungen in Art. 13 und 14 der Datenschutz-Grundverordnung (EU) 2016/679 erstellt.

 

Polti S.p.A. (via Ferloni, 83 - 22070 Bulgarograsso Como - Steuernummer und USt.-ID 01457440137) ist das führende Unternehmen folgender Gesellschaften:

  • POLTI ESPANA S.A. - Paseo del Ferrocarril 381- 08850 Gavà - SPANIEN
  • POLTI FRANCE S.A.S. - 11/13 Rue des Aulnes - 69760 Limonest - FRANKREICH
  • POLTI UK LTD. - HQ, Clippers Quay - Salford Quays - M50 3XP Manchester - GROSSBRITANNIEN
  • POLTI DEUTSCHLAND G.M.B.H. - Berliner Strasse 75 – 63065 Offenbach am Main - DEUTSCHLAND
  • POLTI USA INC. - La Tijera Blvd.Suite 512 - Los Angeles Ca 90045-3946 - USA
  • POLTIPLAST S.R.L. - Via Monte Rosa n. 13 - 22070 Bulgarograsso (CO) – ITALIEN

Bei der Ausübung der Geschäftstätigkeit erhebt und verarbeitet das Unternehmen als Verantwortlicher für die Datenverarbeitung die von der betroffenen Person angegebenen Daten. Um den Schutz und die Ausübung der im Datenschutzgesetz vorgesehenen Rechte zu garantieren, informieren wir Sie über Folgendes:

 

Zweck der Datenverarbeitung

Die von den betroffenen Personen angegebenen Daten werden zu folgenden Zwecken verarbeitet:

  • Suche und Auswahl des Personals, einschließlich der Verwaltung, für den Abschluss des Arbeitsvertrags

 

Neben den Mitarbeitern, die für die Verwaltung Ihres Vertrags zuständig sind, könnten die Daten von folgenden Unternehmen verarbeitet werden:

  • Unternehmen für Personalsuche und -auswahl
  • Beratungsunternehmen für die Personalauswahl
  • Beratungsunternehmen für den Arbeitsmarkt (arbeitsrechtliche Beratung und Lohnanalysen)

Die von den betroffenen Personen angegebenen Daten könnten zum Zweck des Profilings hinsichtlich der Eignung und der Arbeitsleistung des Kandidaten verwendet werden. Das Verfahren des Profilings ist zum Zweck der Verarbeitung notwendig. Falls Sie nicht in dieses Verfahren einwilligen, könnte dies zur Folge haben, dass es dem Verantwortlichen nicht möglich ist, die korrekte Auswahl des Kandidaten für die zu besetzende Stelle vorzunehmen.

 

Modalitäten zur Ausübung der Rechte der betroffenen Person

Gemäß Artikel 13, Absatz 2 der Datenschutz-Grundverordnung (EU) 2016/679 informieren wir die von der Datenverarbeitung betroffene Person über die Modalitäten zur Ausübung ihrer Rechte.

Im Sinne von Art. 12, Absatz 3 der Datenschutz-Grundverordnung (EU) 2016/679 steht Polti S.p.A.

  1. eine Frist von maximal einem Monat nach Eingang des Antrags der betroffenen Person zur Verfügung, um eine Antwort in Bezug auf die Ausübung der o. g. Rechte zu erteilen.
  2. Diese Frist kann um weitere zwei Monate verlängert werden, wenn dies unter Berücksichtigung der Anzahl von Anträgen erforderlich ist.

 

Dauer der Datenspeicherung

Hiermit informieren wir Sie, dass Ihre personenbezogenen Daten in den Systemen von Polti S.p.A. über einen Zeitraum von 18 Monaten gespeichert werden. Danach werden all Ihre Daten gelöscht, sofern keine weiteren vertraglichen oder gesetzlichen Pflichten für eine weitere Aufbewahrung der Daten in Bezug auf den möglichen Abschluss eines Arbeitsvertrags oder eines Vertrags über die geregelte Zusammenarbeit erforderlich machen sollten.

 

Rechte der betroffenen Person

Im Sinne der Art. 15 bis 22 der Datenschutz-Grundverordnung (EU) 2016/679 verpflichtet sich Polti S.p.A., die vollständige Ausübung der Rechte der betroffenen Person zu garantieren, sofern dies kein legitimes Recht verletzt oder die Rechte anderer betroffener Personen beeinträchtigt. Wir informieren die betroffene Person, die beabsichtigt, dieses Recht auszuüben, dass der entsprechende Antrag schriftlich unter folgender Adresse eingereicht werden kann: privacy@polti.com

Ferner informieren wir Sie darüber, dass Sie gemäß Art. 13, Absatz 2, Buchst. d) der Datenschutz-Grundverordnung (EU) 2016/679 eine formelle Beschwerde bei der nationalen Aufsichtsbehörde einreichen können, wenn Sie schwere Verletzungen oder die mangelnde Beachtung einer der in diesem Informationsschreiben angegebenen Rechte durch Polti S.p.A. feststellen.

 

Nicht erteilte Einwilligung

Gemäß Art. 13, Absatz 2, Buchst. e) der Datenschutz-Grundverordnung (EU) 2016/679 informieren wir Sie hiermit, dass es Polti S.p.A. nicht möglich sein wird, die Zwecke der Datenverarbeitung zu erfüllen, wenn Sie nicht in die Datenverarbeitung durch Unterzeichnung dieses Informationsschreibens einwilligen sollten.