Dampfbesen

Was ist mit empfindlichen Oberflächen?

Einfach den Druck auf das Mindestmaß einstellen oder das schon mehrmals zusammengefaltete Tuch verwenden. Bei sehr empfindlichen Oberflächen sollte der direkte Kontakt mit dem Dampf vermieden werden: das Tuch mit Dampf befeuchten und mit der Reinigung fortfahren.

Kann Polti Vaporetto einen Staubsauger ersetzen?

Polti Vaporetto ersetzt nicht den Staubsauger, sondern ist eine ideale Ergänzung dazu. Nachdem man mit dem Staubsauger "sichtbaren" Schmutz und Staub von Fußböden und Teppichen entfernt hat, kann der Polti Vaporetto jede Oberfläche im Haus reinigen, hygienisch desinfizieren und entfetten.

Wer stellt das Vaporetto her?

Vaporetto ist nur von Polti. Sicherheit, Qualität und bundesweiter Service werden durch die über vierzigjährige Erfahrung des führenden Herstellers von Dampfreinigungs- und Bügelgeräten garantiert.

Wie kann man nur mit Dampf reinigen?

Dampf reinigt aufgrund von drei "physikalischen" Eigenschaften: Wasser, Temperatur und Druck, die in Kombination Fett und Schmutz aus jedem Winkel des Hauses entfernen.

Wasser: Wasserdampf besteht aus Wassermolekülen, die sich beim ersten Kontakt mit den Molekülen des Schmutzes verbinden und diesen "aufweichen".

Temperatur: Der Dampf tritt mit einer Temperatur aus, die es ihm ermöglicht, den hartnäckigsten Schmutz und das meiste Fett aufzulösen und gleichzeitig jegliche Bakterien zu zerstören.

Druck: mit dem Druck wird der Schmutz definitiv von den Oberflächen " gelöst ", es genügt dann, ihn mit einem Tuch oder mit der Absaugung aufzunehmen.

Wie lange dauert die Reinigung mit Dampf?

Mit Polti Vaporetto erfolgt die Reinigung schneller und hält länger an, weil der Schmutz viel leichter gelöst und aufgenommen wird als bei anderen Systemen; außerdem ziehen saubere, entfettete und hygienisch desinfizierte Oberflächen keinen Staub und neuen Schmutz an, so dass die Sauberkeit länger anhält. Ein einziges Gerät geht überall und ist sauber, so dass kein ständiger Produktwechsel nötig ist. Mit Polti Vaporetto verschwinden auf einen Schlag alle Werkzeuge die normalerweise zum Reinigen des Hauses verwendet werden und die gewaschen, gespült und wieder aufgeräumt werden müssen : Schwämme, Besen, Kehrschaufeln, Eimer, Mopps, Lappen, Bürsten, Lappenentferner, Staubwedel, Teppichklopfer, Fensterwischer, Leitern für hohe Flächen, Reinigungsmittel für verschiedene Flächen, usw. Alles weg! Außerdem löst die Kraft des Dampfes den Schmutz leicht, ohne zu schrubben, also mit weniger Aufwand.

Wo kommt der Schmutz hin?

Der Schmutz wird durch das Tuch aufgefangen, das am Zubehör befestigt ist oder in der anderen Hand gehalten wird. Beim Durchströmen der Tuchfasern erzeugt der Dampf eine Art elektrostatischen Effekt (ähnlich dem Verfahren in Luftbefeuchtern), so dass der Schmutz sofort am Tuch haften bleibt und sich nicht löst.