Die Effizienz des Dampfes

Hygienisch reinigen auf natürliche Art

Die Wirksamkeitstests des Steam Disinfector gegen Bakterien, Viren, Bettwanzen und Hausstaubmilben

Zahlreichen Labortests haben die Wirksamkeit des Steam Disinfectors belegt.

Die dem Test unterzogenen Bakterien (Staphylococcus aureus, Escherichia coli, Pseudomonas aeruginosa, Enterococcus hirae) und Pilze (Aspergillus niger und Candida albicans) sind für Infektionen verschiedener Art verantwortlich; sie befinden sich im Allgemeinen auf den Oberflächen in der Wohnung, in Gittern von Klimaanlagen, in den Abflüssen der Sanitäranlagen, auf Pflanzen und sogar im Wasser und in Seifen.
Die erzielten Ergebnisse zeigen, dass der Steam Disinfector in nur einer Minute die gesamte Bakterien- und Pilzbelastung von Oberflächen beseitigen kann, die zuvor mit diesen Keimen kontaminiert wurden. Diese Daten gehen weit über den Mindestschwellenwert hinaus, der von der Europäischen Bezugsnorm gefordert wird1.

steam-disinfector

Steam Disinfector ist auch wirksam gegen den Virus H1N1

Der Steam Disinfector hat auch gegenüber dem Virus H1N1, der für die berüchtigte Schweinegrippe verantwortlich ist, herausragende Ergebnisse erzielt und mit einer Anwendung von nur 15 Sekunden die von der Norm geforderte Grenze für die entsprechende Beseitigung erreicht.
Der Steam Disinfector hat sich jedoch auch als extrem nützlich für die Lösung des Problems Bettwanzen (Cimex Lectularius) erwiesen. Das System hat sich als wirksame Lösung für die vollständige Ausmerzung der Insekten erwiesen, und konnte bei der Eliminierung von erwachsenen Insekten, Larven und Eiern große Vorteile im Vergleich zu den herkömmlichen Pestiziden aufweisen.

Der Dampf von Polti eliminiert Milben und Allergene

Die Universität von Cambridge hat festgestellt, dass der Dampf von Polti 97% der Staubmilben in Teppichböden oder Matratzen entfernt, wobei eine Abnahme der Allergene um 86% zu beobachten war.
In der dermatologischen Krankenhaus in Lyon konnte bewiesen werden, dass der Dampf von Polti in nur 5 Sekunden Krätzemilben radikal zerstört, die zu den widerstandsfähigsten Milben gehören.

Für die Gesundheit unschädliches Reinigungsmittel

Um jeglichen negativen Einfluss auf die Gesundheit des Anwenders auszuschließen, wurde auch Reinigungsmittel HPMED bei der Verwendung mit dem Steam Disinfector, zur Gewährleistung der Sicherheit der Anwendung strengen und genauen Laboranalysen unterzogen.
Bewertung der akuten Inhalationstoxizität: die durchgeführte Labortests haben gezeigt, dass HPMED gemäß dem "Global Harmonisierten System zur Einstufung und Kennzeichnung von Chemikalien gemäß dem" (Globally Harmonised System), bei der maximal möglichen Konzentration nicht eingestuft ist und somit nicht gesundheitsgefährdend ist.
Studie zur dermatologischen Bewertung: Die mithilfe von "Patch-Tests" erzielten Ergebnisse haben gezeigt, dass das HPMED, das auf die gesunde Haut von 20 Probanden aufgetragen wurde, einen Durchschnittswert von null besaß und, infolgedessen, gemäß dem GHS nicht eingestuft ist.
HPMed ist dermatologisch getestet und kann zusammen mit dem Dampf auch bei Anwesenheit von Personen eingesetzt werden kann.

1.EN13697, Entfernung von mindestens 4 logarithmischen Aufträge für Bakterien und 3 für Pilze.

2.EN14476, Entfernung von mindestens 4 logarithmischen Aufträge für Viren.