Cimex Eradicator

Cimex Eradicator: Dampfgerät zur Bekämpfung von Bettwanzen
Logo Cimex Eradicator

Die natürliche und definitive

Lösung für das Bettwanzenproblem

Cimex Eradicator:  Wie bekämpft man Bettwanzen?

Cimex Eradicator: Das Dampfgerät zur Bekämpfung von Bettwanzen

Bettwanzen, auf ein nie Wiedersehen, ohne Insektizide

Der Cimex Eradicator ist in der Lage, die erwachsenen Insekten und deren Eier, die sehr empfindlich auf Temperaturschwankungen reagieren, aufgrund des thermischen Schocks abzutöten. Es handelt sich um ein Heißdampfgerät, das mit dem Steam Disinfector ausgestattet ist (weltweit patentiert von Polti), der den Dampf nochmals auf bis zu 180° C erhitzt. Zur Zersetzung der klebrigen Substanz, die die Eier an die Oberfläche bindet und zur Beseitigung des Eigengeruchs der Insekten wird das Sanitisierungsmittel HPMED mit dem Dampf vermischt eingesetzt.

Wie bekämpft man Bettwanzen mit Dampf?
Cimex Eradicator: Die Effizienz des Heißdampfes gegen Bettwanzen

Eliminiert 100% der Eier: getestete Effizienz des hocherhitzten Trockendampfes

Die Labortests und Praxistests haben die Effizienz belegt, mit der der überhitzte Dampf, der vom Cimex Eradicator generiert wird, in der Lage ist, in nur wenigen gezielten Anwendungen die Verseuchung durch Bettwanzen effektiv zu bekämpfen. Bei dem ersten Durchgang werden durch den trockenen Heißdampf 100 % der Eier und mehr als 90 % der erwachsenen Insekten getötet. Die Tests wurden von Pest 2000-Pest 3000 durchgeführt. Die Besonderheit des Cimex Eradicators ist die Qualität des Dampfes, der zunächst im Heizkessel eines herkömmlichen Heißdampfgenerators erzeugt wird. Dieser Dampf wird dann im Inneren des Steam Disinfectors (weltweit patentiert von Polti), der mit einen Wärmetauscher ausgestattet ist, auf eine Temperatur von bis zu 180 ° C erhitzt.

Cimex Eradicator: Natürliche Lösung gegen Bettwanzen

Die Vorteile des Dampfes: eine absolut natürliche Lösung

Die Methode, mit der der Cimex Eradicator arbeitet, hat keinerlei Auswirkungen auf die Umwelt und findet ohne Verwendung von Insektiziden statt. Nach der Behandlung der Räume können diese sofort wieder betreten oder verwendet werden ohne etwaige Wartezeiten. Der Dampfausstoß auch unter Verwendung des Sanitisierungsmittel HPMED kann in Anwesenheit von Personen erfolgen. Die Methode ist schnell und effizient, und mit dem Dampfstrahl kann man direkt auf die Einnistungen der Insekten zielen und man erreicht auch die schwer zugänglichen Stellen in Nischen und Ritzen.

Cimex Eradicator: Eliminieren von Bettwanzen und Beseitigen des unangenehmen Geruchs

Beseitigung des unangenehmen Geruchs

Das Sanitisierungsmittel HPMED ist aufgrund seiner Eigenschaften die ideale Ergänzung zum hocherhitzten Trockendampfes des Cimex Eradicator. Dieses Reinigungsmittel basiert auf einer hydroalkoholischen Lösung, die Natrium-Silikat und Natriumkarbonat enthält, und sie ist in der Lage, den unangenehmen Eigengeruch der Insekten zu beseitigen. Die Mischung aus Dampf und HPMED kann im Beisein von Menschen ohne Problem versprüht werden. So entfernt man die Eier von den Oberflächen und beseitigt auch die von den Insekten hinterlassenen Exkremente.

Cimex Eradicator: Qualität

Qualität “Made in Italy”.

Bei dem Cimex Eradicator handelt es sich um ein Produkt, das im Hauptsitz der Polti-Gruppe in Italien in Bulgarograsso (in der Region von Como) konzipiert wurde und dort auch produziert wird. Die Überwachung des gesamten Produktionsprozesses garantiert eine hohe Qualität und Sicherheit des Produktes. Auch das mitgelieferte Zubehör wird in Italien gefertigt.

Der Service von Polti